jhb3269

Prähistorisches Museum "Hihof"

Prähistorisches Museum "Hihof"

Prähistorisches Museum „Hihof“: die Entwicklung des Menschen

Die Entwicklung des Menschen seit dem Paläolithikum bis zu den ersten Ackerbauern erklärt das „Hihof“- Museum, untergebracht in einem Gebäude aus dem Mittelalter. Anhand von Artefakten aus der ganzen Welt wird gezeigt, wie sich Werkzeuge und Waffen über einen Zeitraum von mehr als einer Million Jahren entwickelt haben. Zeittafeln, Karten und Videofilme bringen die Steinzeit näher. Das wichtigste Ausstellungsstück ist die Kopie des Skelettes des „Loeschbourmann“ alias „Loschi“. Das 8000 Jahre alte Skelett war am Bach Loeschbour  in Heffingen gefunden worden; „Loschi“ gilt als ältester Mensch Luxemburgs.

Allgemeine Informationen

Standort

4A, rue du Pont | L-6471 Echternach

Tel. +352 72 02 96 | Fax. +352 26 72 12 14
E-mail :

http://www.museedeprehistoire.lu

Karte ansehen

Öffnungszeiten (Vom 01.04.. bis zum 15.11.: Täglich außer montags geöffnet: 10:00-12:00 / 14:00-17:00 | Juli + August: Täglich außer montags geöffnet: 10:00-17:00. Montags geschlossen.)

In der Umgebung

Karte ansehen

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. ICH STIMME ZU Weitere Infos