Echter’Jazz Festival – A Night with… Women in Jazz

Echter’Jazz Festival – A Night with… Women in Jazz

Sunday, 28 February 2021 19:00 ECHTERNACH

Programme

Das Echter‘Jazz-Festival bringt vom 26. bis 28. Februar mit den Themenabenden Bigband, Trios & Women in Jazz über drei Tage internationale Stars und nationale Künstlerinnen und Künstler auf die Bühne im TRIFOLION Echternach. Mit der Thierry Maillard Bigband und David Linx als Special Guest, der Bigband Musique Militaire, dem Enrico Pieranunzi Italian Trio und dem Reis-Demuth-Wiltgen Trio sowie Lisa Simone und Claire Parsons.

Nach einer schwierigen Kindheit als Tochter von der Soul-Legende und Bürgerrechtlerin Nina Simone und ihrer Schauspielkarriere – u.a. gewann sie den Broadway Theatre Award for Best Actress- hat es Lisa Simone erst sehr spät ins Musik Business getrieben und doch ist sie mittlerweile ein absoluter Top-Act im Jazz & Soul-Bereich.

Seidem geht es Schlag auf Schlag, sie kann einen Erfolg nach dem anderen vorweisen: So triumphierte sie international wie national bereits auf einer Auswahl erlesener Festivals wie Montreux Jazz, Cully Jazz, JAZZnoJAZZ Zürich, Zeltival, Kammgarn und veröffentlichte bereits drei erfolgreiche Alben.

Live wechselt Lisa Simone spielend mit Stimmungen, changiert zwischen energiegeladen sowie lebensfroh, ruhig und melancholisch, gestaltet damit ihre Konzerte zu abwechslungsreichen und stets spannenden Events, welche unweigerlich in den Bann ziehen. Sie hat keine Scheu, live die bekanntesten Hits ihrer Mutter zu singen und über sie zu reden jedoch trotzdem kritisch in ihren eigenen Liedern ihre schwierige Beziehung zu ihr zu verarbeiten. Durch ihre ehrliche, authentische Art fällt es Lisa Simone nicht schwer, sofort zum Publikum Kontakt aufzubauen. So spaziert sie gegen Ende des Konzertes auch gerne mal händeschüttelnd die Tribüne entlang und sorgt damit für Standing Ovations. Zusammen mit ihrer fantastischen Band, bei der Gitarrist und Arrangeur Hervé Samb besonders hervorsticht, sorgen Lisa Simone und ihr Begleittrio für ein Konzerterlebnis der Extraklasse.

Lebensfreude, Energie und Temperament sowie eine mitreißende Publikumsnähe bis hin zum Shake Hands quer durch die Halle […]  ließen das Konzert zum Erlebnis werden. Im Mittelpunkt [...] stand die von Beginn an in ihren Bann ziehende Stimme Lisa Simones, voller Soul, mal gehaucht, wesentlich öfter mit Power, großem Volumen, bemerkenswertem Stimmumfang, lebhafter Präsenz und starker Expressivität.“ - Jazzpodium

„Am Ende gibt es kein Halten mehr, das Publikum sitzt längst nicht mehr. Nach drei Zugaben geht ein großartiger Konzertabend zu Ende.“ - Donaukurier

Line-Up Nina Simone:
Lisa Simone: Gesang
Herve Samb: Gitarre
Gino Chantoiseau: Bass
Voann Danier: Schlagzeug



CD-Release Claire Parsons & Eran Har Even Duo

Das Claire Parsons & Eran Har Even Duo ist ein junges internationales Projekt zwischen der britischen/luxemburgischen Jazzsängerin Claire Parsons und dem israelischen Gitarristen Eran Har Even. Das Projekt ist eine kreative Verbindung mit dem Zweck der Verschmelzung von kontrastierenden Farben in Originalkompositionen. Jeder der Musiker bringt ihre einzigartige Vision und ihren Stil in die Musik ein und schafft so eine sehr intime und ruhige Atmosphäre mit der Absicht, eine Harmonie und Ausgewogenheit innerhalb der bestehenden Umgebung zu schaffen. Ihre erste EP „OnOff“ veröffentlichten sie im Jahr 2019.

Die Jazzvokalistin, Komponistin und Dozentin Claire Parsons entdeckte ihr Interesse an Musik schon in jungen Jahren, als sie klassisches Klavier und Gitarre studierte. Später studierte sie Jazz-Gesang mit dem international bekannten Jazzsänger David Linx und vertiefte ihre Kenntnisse in Jazz-Harmonie und Komposition. Sie spielt und komponiert in verschiedenen Bands, was ihr bereits ermöglichte auf zahlreichen internationalen und nationalen Bühnen und Festivals zu spielen. 2018 gewann sie den Preis als „beste Nachwuchsmusikerin“ bei den Luxembourg Music Awards.

Eran Har Even ist ein Edison nominierter israelischer Gitarrist, Komponist und Musiklehrer, der derzeit in Amsterdam lebt. Seit seiner Ankunft in den Niederlanden im Jahr 2006 hat sich Eran Har Even als eine führende Persönlichkeit der niederländischen Jazzszene etabliert – so arbeitete er mit einigen der besten Jazzmusiker der lokalen und internationalen Szene wie Benny Golson, Terell Staford, David Friedman, Harmen Fraanje, Jamal Thomas, Joris Roelofs und Gilad Hekselman.


Line-Up Claire Parsons & Eran Har Even Duo:
Claire Parsons – Gesang & Effekte / Keys / Synth
Eran Har Even – Gitarre & Effekte / Gesang

Dauer: 

120 Min. + Min. Pause

General information

Location

2 Porte St. Willlibrord | L-6486 ECHTERNACH


Price

Prix unique : 40.00 €
Tarif Groupe à partir de 5 : 15.00 €
Tarif réduit jeunes <27 ans : 24.00 €


Event contact

T. +352267239500

Tickets

https://tickets.luxembourg-ticket.lu/30002

This website uses cookies to improve your experience and to provide personalized content. If you proceed to navigate our website, you accept our use of cookies. I ACCEPT More info