header-infos

Mobilität

Reisen Sie durch die Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz.

0

Mobil sein in der Region Mullerthal - Kleine Luxemburger Schweiz

EINE VERBINDUNG SUCHEN

Informationen zur An- und Abreise

Von Deutschland aus
Stündlich verkehrt ein Zug von Trier nach Luxemburg-Stadt. Auf dieser Route können Sie entweder in Wasserbillig aussteigen und mit der Buslinie 485 direkt nach Echternach fahren. Oder Sie fahren mit dem Zug bis nach Luxemburg-Stadt und nehmen am Bahnhof die Buslinie 110/111 nach Echternach. Der Bus fährt im 30-Minuten-Takt vom Hauptbahnhof nach Echternach.

Von Frankreich (Paris/Nancy/Strasbourg) aus
Mit dem TGV Est de Paris nach Luxemburg-Stadt (2 Stunden), dann Buslinie 110 (direkt) oder 111 Richtung Echternach nehmen.

Von Belgien aus
Start von fast allen Bahnhöfen in Brüssel nach Luxemburg-Stadt, dann Buslinie 110 (direkt) oder 111 Richtung Echternach nehmen.
Ab Lüttich: Start vom Bahnhof "Gare de Guillemins" nach Ettelbruck, dann Buslinie 500 Richtung Echternach nehmen.

www.cfl.lu

Die Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz hat ein touristisches Mobilitätskonzept erstellt. 

Ab Bitburg fährt jede Stunde ein Bus in Richtung Luxemburg-Stadt. Die Buslinie 401 fährt direkt durch Echternach. Entlang der Hauptstrasse gibt es drei Haltestellen, an denen Sie aussteigen können.

Ab Trier: Mit dem Regio Radler Sauertal (Buslinie 441)  können Sie zwischen dem 1. April und dem 1. November 3 mal pro Tag von Trier nach Bollendorf fahren, der Bus hält ebenfalls in Echternach und bietet die Möglichkeit zur Fahrradmitnahme.

Andere Busverbindungen sind mit mehrmaligem Umsteigen verbunden und dauern zwischen 2 und 3 Stunden (Details hierzu finden Sie z. B. bei der Bahnauskunft im Internet). Oder Sie fahren mit dem Zug bis nach Wasserbillig und steigen dort auf den Bus (Linie 485) um.

www.cfl.lu

www.bollig.lu

Mit dem Auto aus Richtung Trier 
Folgen Sie der A1 Richtung Luxemburg. Hinter der Grenze nehmen Sie die Ausfahrt Wasserbillig. Nach der Ausfahrt folgen Sie der Beschilderung nach Echternach. Nach 21 Kilometer erreichen Sie die Stadt. Der Strasse weiter folgend gelangen Sie direkt ins Stadtzentrum.

Mit dem Auto aus Richtung Köln  
Folgen Sie der A1 Richtung Trier. Am Kreuz Blankenheim verlassen sie die Autobahn und fahren auf die B51 Richtung Trier. Folgen Sie der Strasse auf die Autobahn A60. Dort nehmen Sie die Ausfahrt Bitburg/Luxemburg. Folgen sie der B51 bis nach Bitburg. Dort nehmen sie die Abfahrt nach Luxemburg. Folgen Sie der Strasse. Nach der Grenze fahren Sie gerade aus und nehmen die erste Ausfahrt im Kreisverkehr. Danach biegen sie nach links ab und folgen der Strasse. Diese führt Sie direkt ins Zentrum der Stadt Echternach.

Mit dem Auto aus Richtung Saarbrücken
Folgen Sie der A6 Richtung Saarlouis. Dort fahren Sie auf die A8 Richtung Luxemburg. Hinter der Grenze folgen Sie im Kreisverkehr bei Frisange dem Autobahnschild A13 Richtung Bettembourg. Folgen Sie der A13 bis nach Bettembourg, dort fahren Sie auf die A3 Richtung Luxemburg. Auf dem Kreuz Gasperich fahren Sie auf die A1 Richtung Trier. Nach dem zweiten Tunnel nehmen Sie die Ausfahrt Kirchberg/Echternach. Halten Sie sich ganz rechts. Auf der Autobahnausfahrt folgen Sie dem Schild Echternach. In Echternach angekommen fahren Sie gerade aus und Sie gelangen zur Stadtmitte.

Mit dem Flugzeug können Sie ab Frankfurt, München und Berlin den Flughafen Luxembourg anfliegen. Von dort aus empfehlen wir Ihnen, die Weiterreise in die Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz mit einem Mietwagen anzutreten, da die Busverbindungen von dort mit mehrfachem Umsteigen verbunden sind.
www.luxair.lu

Ein nahe gelegener Flughafen auf deutscher Seite ist der Flughafen Frankfurt/Hahn. Von dort fährt jede Stunde ein Shuttlebus nach Luxemburg-Stadt.
www.flibco.com

Von Luxemburg-Stadt aus fährt die Buslinie 110/111 nach Echternach.

lux karte ANFAHRT D

Cookies gewährleisten die bestmögliche Verwendung der Webseite. Bei Verwendung der Webseite stimmen Sie zu dem Einsatz von Cookies zu. ok Mehr Infos