jha2382

Burg Larochette

Burg Larochette

Die Burg thront hoch über dem Ort und prägt das Bild des malerischen Örtchens Fels. Die Gebäude der Burg, die ihre Ursprünge noch vor dem 12. Jahrhundert hat, liegen auf einem Vorsprung des Luxemburger Sandsteins und überragen um etwa 150 Meter das Tal der Weißen Ernz, die ein Nebenfluss der Sauer ist. Der älteste Teil der Burg ist das Homburger Haus. Es fiel 1565 einem Großfeuer zum Opfer und ist heute eine Ruine. Das Kriechinger Haus ist das einzige Gebäude, das bisher komplett restauriert wurde. Temporäre Kunstaustellungen füllen die historischen Mauern mit Leben. Von den umliegenden Wander- und Mountainbikewegen kann man wunderbare Ausblicke auf die ganze Anlage genießen.

Allgemeine Informationen

Standort

Montée du Château | L-7622 Larochette

Tel. +352 83 74 97
E-mail :

http://www.visitlarochette.lu

Karte ansehen

Öffnungszeiten (15/03-31/10)

Woche Vormittag Nachmittag

Montag

10:00

18:00

Dienstag

10:00

18:00

Mittwoch

10:00

18:00

Donnerstag

10:00

18:00

Freitag

10:00

18:00

Samstag

10:00

18:00

Sonntag

10:00

18:00

In der Umgebung

Karte ansehen

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. ICH STIMME ZU Weitere Infos