Fischbach

0

Fischbach

Das Dorf Fischbach liegt zwischen den Ortschaften Mersch und Larochette, auf einer Anhöhe zwischen dem Alzettetal und dem Tal der Weißen Ernz. Zwischen 1820 und 1857 galt Fischbach als einer der Industriezentren des Landes aufgrund seiner Stahlproduktion, die auf den Erzabbau zurückzuführen war.

Heute ist die Ortschaft vor allem bekannt durch die Privatresidenz der großherzoglichen Familie sowie auch durch seine Wanderwege.

Die Gemeinde, zu der die drei Dörfer Angelsberg, Schoos und Koedange sowie die vier Weiler Schiltzberg, Weyer, Stuppicht und Fischbach gehören, zählt rund 1250 Einwohner.

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. ICH STIMME ZU Weitere Infos