Waldbillig

0

Waldbillig

Die Gemeinde Waldbillig liegt auf einer Anhöhe von 250 m. Zur Gemeinde gehören die Ortschaften Waldbillig, Müllerthal, Haller und Christnach. Müllerthal ist die Ortschaft, die der ganzen Region ihren Namen gegeben hat. Unweit davon sind die Überreste der legendären Heringerburg.

 

Der Wasserfall "Schiessentümpel" ist sicherlich das meist fotografierte Motiv der Region. Haller ist ein kleines Blumendorf, das am Anfang des romantischen Tals des Hallerbachs gelegen ist. In Waldbillig steht das Geburtshaus des wohl bekanntesten luxemburgischen Schriftstellers Michel Rodange. Christnach gilt aufgrund der schön erhaltenen dörflichen Architektur als Modelldorf.

Diese Webseite verwendet Cookies zum Zwecke der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. ICH STIMME ZU Weitere Infos