img 4246 quer

Lokaler Wanderweg - E1

Allgemeine Informationen

Diese bekannte Wanderung beginnt an der Basilika im Herzen der Stadt Echternach (oder am Parkplatz Amphitheater in Berdorf).  Es geht steil bergauf zum Aussichtspunkt Trooskneppchen, kurz darauf erreicht man die Wollefsschlucht , dann das Aesbach-Tal. Im weiteren Verlauf führt der Weg an den spektakulären Felsformationen Labyrinth, Perekop, Malakoff und Chipkapass entlang. Auf halber Strecke durchquert er die Höhle Huellee/ Hohllay, die früher als Mühlsteinbruch diente. Nach ein paar Treppenstufen wird die Breechkaul erreicht, eine als Amphitheater eingerichtete Freilichtbühne. An der Felsformation Wëllkeschkummer vorbei wird der Wasserlauf Halsbaach überquert um den Pavillon Geierslee zu erreichen. Ab dem Aussichtspunkt beginnt der Abstieg zum Aesbach-Tal. Parallel zum alten Mühlenkanal führt der lokale Wanderweg E1 zurück zum Ausgangspunkt in Echternach.

Start und Ziel: Basilika Echternach

Nächstgelegene Bushaltestelle: Echternach, Lycée ( 500 m)

Nächstgelegener Parkplatz: Parkplatz A Kack (500 m)

Nützliche Informationen

Standort

Echternach
Parvis de la Basilique
L-6464 Echternach
Tel. +352 72 04 57 1
Fax. +352 72 75 24
info@mullerthal.lu
http://www.mullerthal.lu

Navigation zum Startpunkt

Detail

Entfernung : 13.5 km

Zeit : 04:00 h

Schwierigkeitsgrad :

Typ Wanderweg

Lokaler Wanderweg

In der Umgebung

Karte ansehen